• Genehmigung der Ordnungsbehörde
  • Fahrt- & Transportkosten
  • Abgestimmte Choreographie
  • Professionelle Funkzündanlage
  • Haftpflichtversicherung von 15 Mio. €
  • Entsorgung abgebrannter Feuerwerkskörper